Vorbereitung bei Zweiter und Dritter – Individuelle Förderung im Mittelpunkt

Coach Martin Abraham will den hoffnungsvollen Talenten der Zweiten zum Sprung in die Erste verhelfen (Foto: FCD)

Die Zweite und Dritte Mannschaft des FC Dingolfing startet diese Woche in die Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde. Das Trainerteam aus Martin Abraham und Korbinian Maier hat ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zusammen gestellt. Die vielen Einheiten und Spiele sollen das Fundament bilden für zukünftige Aufgaben. „Unser Ziel ist die individuelle Förderung unserer Jungs. Wir wollen sie näher an die erste Mannschaft ran bringen bzw. den jungen Kickern aus der Dritten zum Sprung in die Zweite verhelfen. Auf diese Talente, von denen es eigene gibt, müssen wir zukünftig als Verein weiter setzen“, meint Coach Abraham.  

Über 20 Einheiten und fünf Testspiele stehen für die Dingolfinger Zweite auf dem Plan. In den Vorbereitungsmatches geht es gegen den TSV Pilsting, TSV Bogen, Eintracht Landshut, TSV Mamming und FC Ergolding. Die Inhalte der Vorbereitungswochen stehen für Abraham bereits fest. „Wir wollen natürlich an der körperlichen Verfassung feilen. Ebenfalls wollen wir im taktischen Bereich arbeiten. Wir spielen als junge Mannschaft immer nach vorne und versuchen die Initiative zu ergreifen. Leider sind uns dabei in der Hinrunde zu viele Fehler unterlaufen. Diese wollen wir abstellen und auch an unserer Absicherung arbeiten“, lässt Abraham blicken. 

Zufrieden ist Abraham bislang mit dem Zusammenspiel aus zweiter und dritter Mannschaft. „Wir wollen in der Rückrunde noch enger zusammenarbeiten. So ist die Förderung noch intensiver“, berichtet der engagierte Übungsleiter. 

Gleiches gilt für die erste Mannschaft. Dorthin will Abraham weiteren Schützlingen verhelfen. „In meinen Jungs steckt viel Potential. Wichtig ist es sie in einen fußballerischen und auch athletischen Zustand zu bringen, mit dem sie im höherklassigen Fußball Fuß fassen können“, meint Abraham. In der Vorbereitung sollen weitere Schritte in der Entwicklung der blutjungen Truppe unternommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.