Toller Jugendfußballtag – Steinsberg setzt sich bei der Qualifikation zum Cordtal-Cup durch 

Bildunterschrift: Der FSV Steinsberg freut sich auf das große Finale in Tirol (Foto: Lukas Kallmeier) 

Der FC Dingolfing hatte dieses Jahr die besondere Ehre gleich in drei Altersklassen die Qualifikationsturniere zum Cordial-Cup auszutragen. Nach den U15 und U13 waren am vergangenen Sonntag die U11-Junioren am Start. 

Bereits in den Vorrundenspielen sahen die Zuschauer tolle Partien mit vielen Toren. Ins Finale spielten sich letztlich der Regionalliga-Nachwuchs aus Eichstätt und Steinsberg. Die Entscheidung musste ein Neunmeterschießen bringen. Letztendlich waren die Oberpfälzer aus Steinsberg die glücklichen Sieger. Für sie geht es an Pfingsten nach Tirol. Auch die Nachwuchskicker des FC Dingolfing wussten zu überzeugen und spielten sich bis ins Halbfinale vor. Die zweite Dingolfinger Vertretung beendete das Turnier als stolzer Zehnter. Die beiden Organisatoren Lukas Kallmeier und Georg Kallmeier bedankten sich bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und den Schiedsrichtern für ihr Mitwirken. Erfreulich auch, dass viele Teams aus dem Landkreis die Chance auf das Endturnier in Tirol wahrnahmen und sich gut präsentierten. 

Durch die Ausrichtung der Vorturniere erhält der FCD für alle drei Turniere Startplätze. Dementsprechend fiebern die Nachwuchskicker bereits dem großen Finalwettbewerb entgegen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.