Mitglieder geehrt – Zahlreiche Jubiläen beim Altstadtfest ausgezeichnet

Der FC Dingolfing zeichnete zahlreiche Mitglieder für ihre Treue aus

Im Rahmen des Altstadtfest vollzog der FC Dingolfing seine Mitgliederehrungen. Dabei sah man viele bekannte Gesichter, die die Atmosphäre des Altstadtfests nutzen um über ihre Verbindung zum Dingolfinger Fußballverein zu philosophieren. „Uns ist die Mitgliederpflege ein großes Anliegen. Als Verein sind die Mitglieder das höchste Gut. Diese Wertschätzung wollen wir ihnen entgegen bringen. Das Altstadtfest bietet hierfür den perfekten Rahmen“, berichtet FCD-Vorstand Reinhard Otto. 

Als langjährige Mitglieder wurden Rudolf „Captain“ Lehmann und Josef Freidhofer für 70 Jahre Treue ausgezeichnet. Der ehemalige Klassekeeper Herrmann Stiegler wurde für 60 Jahre geehrt. Über die Präsents zum 50 jährigen Jubiläum konnten sich Helmut Palko, Erwin Bock, Werner Schmidbauer, Franz Stadler, Heinz Schramm, Helmut Seitz, Siegfried Neudecker, Peter Glaser, Georg Kallmeier und Josef Stadler freuen. Des Weiteren wurden Hans Wimmer, Jochen Freidhofer, Franz Mühlbauer, Siegi Gangkofner und Rudolf Lendle (40 Jahre) sowie Dieter Maier, Christine Wissinger, Bernd Kobler und Manuel Wimmer (30 Jahre) geehrt. Insgesamt konnte der FCD seine Mitgliederzahlen steigern und hat erstmals seit Jahren wieder über 600 Anhänger. Dieter Paul (76 Jahre Mitgliedschaft), Alfons Blum (74) und Franz Schmidbauer (73) führen derzeit das Ranking der treusten Fans. „Hier macht sich unsere Jugendarbeit speziell im Kinderfußball bemerkbar. Trotz der Pandemie und Lockdowns haben wir stetigen Zulauf und erfreuen uns großer Beliebtheit. Den Kurs wollen wir natürlich fortführen und hoffen weiterhin auf Mithilfe aller Mitglieder bei der tagtäglichen Vereinsarbeit“, so Vorstand Otto abschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.