Auftakt für FCD-Reserve – Zweite und Dritte reisen nach Haidlfing

Die Zweite um Enrico Loibl will sich mit einem Punktgewinn aus der Winterpause zurück melden (Foto: FCD)

Für die zweite und dritte Herrenmannschaft geht es am morgigen Sonntag in die Rückrunde. Nach einer umfassenden Vorbereitung sieht man sich gut gerüstet für den Start. In Haidlfing geht es um 15 bzw. 13 Uhr gegen den heimischen Sportverein. „Unsere jungen Spieler sind heiß auf den Auftakt. Wir wollen gleich mit einem Erfolgserlebnis starten“, blickt das Trainerduo aus Martin Abraham und Korbinian Maier auf die Partie. 

Für die Zweite geht es im Kreisklassen-Duell gegen den Tabellennachbarn. Punktgleich rangiert man auf den sechsten bzw. siebten Rang. Das gewonnene direkte Duell lässt die Blau-Weißen vor den Gastgebern stehen. Im Hinspiel entschied Dennis Heinz in der Schlussphase die Partie zugunsten der Dingolfinger. Bei den Hausherren zählen zwei ehemalige FCD-Kicker zu den Leistungsträgern. Maximilian Wieder fungiert als spielender Co-Trainer. Simon Schwetz wirbelt in der Offensive. „Uns erwartet eine knifflige Aufgabe“, berichtet Coach Abraham. „Wir wollen mutig auftreten und uns etwas zu trauen. Voraussetzung dafür ist, dass wir die Grundtugenden auf den Platz bringen“, so die Marschroute Abrahams. 

Einen Sieg peilt die Dritte an. Mit zwei Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze befindet man sich mitten im Meisterschaftsrennen. Zuletzt entschied man das Nachholspiel gegen Loiching klar mit 7:0 für sich. „Den Schwung wollen wir mitnehmen und auch in Haidlfing erfrischenden Fußball zeigen“, so die Einschätzung des Trainergespanns. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.