FCD-Kicker bei Auswahl – Gleich vier Spieler eines Jahrgangs nominiert

Die Nachwuchsabteilung des FC Dingolfing kann sich stolz zeigen. Aus dem Jahrgang 2008 wurden gleich vier Spieler für die Auswahlmannschaften des Verbandes nominiert. Die Vereinsspieler des FCD trainieren zusätzlich am DFB-Stützpunkt. Nick Smailus ist dabei dem Dingolfinger Stützpunkt zugeordnet. Dort macht er auf sich aufmerksam und verdiente sich eine Berufung zur Ostbayernauswahl. Markus Müller, Simon Aigner und Elias Straubinger sind am Stützpunkt Pfarrkirchen. Auch sie wussten zu überzeugen und wurden für die Südbayern-Auswahl nominiert. Obendrein darf sich Müller über eine Berufung zur Bayernauswahl freuen. Dort wird Anfang Dezember ein Lehrgang an der Sportschule Oberhaching abgehalten. Straubinger befindet sich auf Abruf. „Für die Jungs wie auch für uns als Vereins sind die Nominierungen eine schöne Auszeichnung. Gleichzeitig wollen wir die Spieler weiterhin bei ihrer Entwicklung unterstützen und auch weitere Jungs aus unseren Reihen an die Auswahlteams heranführen“, so Coach Andreas Liefke abschließend. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.