AH des FCD siegt erneut – Verdienter 3-1 Sieg gegen den SV Eggmühl.

Die Heimmannschaft begann schwungvoll, ließ Ball und Gegner laufen und konnte sich mehrere sehr gute Chancen herausspielen. Einziges Manko war die Chancenverwertung. So stand nach 30 Minuten nur der Treffer des umtriebigen Markus Schlappinger aus der 17. Spielminute. Die Gäste ihrerseits nutzten die erste Torchance zum Ausgleich, als die Dingolfinger in der Abwehrarbeit etwas unsortiert waren. Der FCD ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und spielte weiter nach vorne. Der Lohn war die erneute Führung durch Mittelstürmer Agim Ademi kurz vor dem Halbzeitpfiff. Nach der Pause entwickelte sich ein offeneres Match. Die laufstarken Gäste verstärkten ihre Offensivbemühungen ohne sich aber zwingende Tormöglichkeiten herauszuspielen. Dingolfing verteidigte im gesamten Mannschaftsverbund sehr diszipliniert und in der 84. Spielminute machte der starke Jürgen Schmid mit dem 3:1 den Deckel drauf. Am Ende stand ein verdienter Sieg in einem sehr fairen Spiel. Hervorzuheben auf Gästeseite eine starke Torhüterleistung, bei der Heimmannschaft der 65-jährige Werner Grill mit enormer Laufleistung über die gesamten 90 Minuten. Am Samstag geht es für die „Schleifer Truppe“ zur bayerischen Senioren B Meisterschaft nach Pentenried, wo man in der Gruppe u.a. auf den FC Bayern München trifft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.