U16-Junioren auf Kunstrasen aktiv – Acht Teams streiten um die Hallenkrone 

Die U16 freut sich auf ihr Turnier (Foto: Stephan Orlet)

 

Am Samstag dürfen die U16-Junioren auf dem Kunstrasen in der Höll-Ost-Halle ran. Der Turniersieger wird in zwei Vierergruppen und anschließenden K.O.-Spielen ermittelt.

In der Gruppe A empfängt Gastgeber FC Dingolfing den FSV Erlangen-Bruck, SE Freising und die SpVgg Landshut. In der Gruppe B gibt es neben der zweiten Dingolfinger Mannschaft mit dem SV Wendelskirchen einen weiteren Lokalmatador. Dort wollen der TSV 1860 Rosenheim und der FC Ergolding ebenfalls ins Halbfinale kommen. Turnierbeginn ist um 8 Uhr. Das Finale ist auf 11.45 Uhr angesetzt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.