Vorberichte der FCD-Jugend: U14 testet gegen Jahn Regensburg – U15 & U13 tragen Coridal-Cup aus – Punktspiel der U12

 

Die Vorberichte werden präsentiert von unseren Jugendhauptsponsoren Clever Fit Dingolfing und ESB. Vielen Dank für die Unterstützung!

 

Das Osterwochenende ist kein offizieller Spieltag bei den Junioren, daher hat ein Gros der Dingolfinger Nachwuchsteams auch eine wohlverdiente Pause. Lediglich die U14 absolviert einen Test gegen den SSV Jahn Regensburg. Ebenfalls sind die U15 und die U13 im Einsatz, denn am Wochenende wird das Qualifikationsturnier des Cordial Cups in Dingolfing ausgetragen. Einziges Team im Ligabetrieb ist die U12, die ihr Match bereits am Donnerstag austrägt.

Cordial Cup der U15 (Ostermontag)

Der Cordial Cup in Kitzbühel gehört zu den absoluten Topturnieren Europas. Dort kämpft die internationale Elite über die Pfingstfeiertage um den Pokalgewinn in der U15 und U13. Der FCD richtet eines der vielen Qualifikationsturniere aus und sichert somit ein Startticket für das begehrte mehrtägige Turnier.

Das U15-Quali-Turnier am Ostermontag ist mit 16 Mannschaften restlos ausgebucht, darunter drei namhafte Bayernligisten mit dem TSV Milbertshofen, dem SV Wacker Burghausen und der SpVgg Oberfranken-Bayreuth. Neben dem FC Dingolfing spielen noch drei weitere Bezirksoberligisten, fünf Kreisligisten und vier Mannschaften aus der Kreisklasse mit. „Wir haben das Startticket bereits sicher, wollen uns aber dennoch möglichst teuer verkaufen.“, berichtet Erfolgscoach Alex Hofner.

SSV Jahn Regensburg vs. U14 (Samstag, 10.30 Uhr) 

Die U14 des Trainerduos Lukas Kallmeier und Rudi Gangkofner reist am Samstag zum SSV Jahn Regensburg.“Wir freuen uns auf den Test gegen ein Jugendleistungszentrum! Für unsere Spieler ist es eine schöne Abwechslung zum Ligaalltag und zusätzlich eine interessante Erfahrung, wenn man sieht wo man im Vergleich zu den absoluten Topteams“ steht. Nach dem Spiel weilt der FCD-Nachwuchs bei der Drittligapartie der Jahn-Profis gegen Bremen II. Die Oberpfälzer befinden sich mitten im Aufstiegsrennen in die zweite Bundesliga. Mit Sebastian Nachreiner stammt einer der absoluten Leistungsträger des Drittligisten aus der Jugend des FC Dingolfing. Ebenfalls kickte Jahn-Kapitän Oliver Hein für den Dingolfinger Traditionsverein, jedoch fehlt der Allrounder verletzungsbedingt.

Cordial-Cup der U13 (Samstag)

Das U13-Quali-Turnier startet am Samstag mit insgesamt 20 Mannschaften aus ganz Bayern, darunter neun BOL-Mannschaften aus den höchsten Spielklassen in Oberfranken, Mittelfranken, Oberbayern und Niederbayern. Neben der SpVgg Bayreuth, dem FC Eintracht Bamberg, JFG Wendelstein und JFG Wolfratshausen dürfen wir auch den 1. FC Nürnberg im Isarwald-Stadion begrüßen. Das Teilnehmerfeld wird mit drei Kreisligisten, vier Kreisklassisten und vier Mannschaften aus der Jugendgruppe komplettiert.

„Wir sind ja bereits für das Hauptturnier in Kitzbühel qualifiziert. Wir wollen Spaß haben und dabei Erfahrung sammeln.“, erzählt Taktikfuchs Andy Liefke.

JFG Straubing Land vs. U12 (Donnerstag, 18.30 Uhr) 

Die U12 bestreitet am Donnerstag ihr Nachholspiel gegen die JFG Straubinger Land. Das Trainergespann aus Dominik Kallmeier und Lukas Schöpf kann auf eine gute Trainingswoche zurückblicken: „Wir wollen den Schwung mitnehmen und vor der Osterpause nochmal alles raushauen. Dabei gilt es über Einsatz und Wille ins Spiel zu kommen, damit wir unsere technischen Stärken ausspielen können.“, berichtet Chefcoach Kallmeier.