Trainerausbildung in Dingolfing – C-Lizenz kann vor Ort erworben werden

Der FC Dingolfing startet zur Winterpause eine dezentrale Trainerausbildung. Dabei kann die C-Lizenz vor Ort erworben werden. „Wir haben bereits im Bereich der D- bis A-Junioren hervorragend ausgebildete Trainer mit Lizenzen. Unser Ziel ist es, dass alle Trainer im Verein lizenziert sind,“ berichtet Organisator Dieter Wieselsberger. Der FC Dingolfing lädt auch alle anderen Vereine und deren Trainer ein, dem Kurs beizuwohnen.
Der Kurs ist in drei Blöcken aufgebaut. Die Lehreinheiten werden aller Voraussicht nach am Wochenende und unter der Woche abends abgehalten. Geplanter Beginn der Trainerausbildung ist Mitte November. Als Referent konnte Ernst Flack gewonnen werden. Flack besticht als erfahrener Trainerausbilder und arbeitet selbst seit langem erfolgreich als Jugend- und Herrentrainer.
Der Kurs ist abwechslungsreich aufgebaut. So sind sowohl theoretische und praktische Einheiten geplant. Dabei erhält man einen präzisen Einblick in den breitgefächerten Aufgabenbereich eines Jugendtrainers. Unter anderem stehen „Aufgaben in der Beratung, Betreuung und Erziehung“, „Planung, Durchführung und Auswertung einer Trainingseinheit“ und „Spielsysteme“ auf dem Trainingsplan.
Der FCD konnte selbst 14 Trainer für den Trainerkurs gewinnen. Dabei lädt Organisator Wieselsberger auch besonders Coaches aus den umliegenden Vereinen ein. Für die Teilnehmer bietet sich der Vorteil, dass der gesamte Kurs mit Prüfung vor der Haustüre absolviert werden kann und man nicht extra Urlaub für einen Kurs in der Sportschule Oberhaching nehmen muss. Interessierte können sich jederzeit per Email an email hidden; JavaScript is required wenden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.