Matthias Strohmaier im bayerischen Pokalfinale – Startticket für DFB-Pokal in greifbarer Nähe

Matthias Strohmaier steht mit dem 1.FC Schweinfurt im Finale des bayerischen Pokals. Dabei reist man nach Bayreuth und trifft auf die heimische Spielvereinigung. In der Liga gab es Ende April eine 7:3-Kantersieg für die Schnüdel. Mit einem Sieg könnte sich die Grün-Weißen erneut für den DFB-Pokal qualifizieren. In der aktuellen Saison kegelte Schweinfurt Zweitligist SV Sandhausen aus dem Wettbewerb, scheiterte dann aber am späteren Pokalsieger Eintracht Frankfurt in der nächsten Runde.

Das Spiel wird live bei der ARD im Rahmen des „Pokaltags der Amateure“ am Pfingstmontag übertragen.