Reserve mit nächstem Derby

Die Dingolfinger Zweitvertretung steht am Wochenende vor dem nächsten Stadtderby. Nach dem Spiel gegen Türk Gücü Dingolfing trifft man nun auf die Fortuna. Die Fortuna hat sich unter Coach Thomas Frick im Spitzenfeld festgebissen und wird beim Kampf um den Aufstieg ein ernstes Wörtchen mitreden. Daher bleibt der Reserve die Außenseiterrolle. Das Trainergespann Philipp Petschko und Andi Otto verweist hierbei auf den Hinrundensieg als man die perfekte Tagesform erwischte und den Favoriten in die Knie zwang. „Wir wollen die Fortuna nochmal einmal ärgern. Der Druck liegt beim Gegner und wir haben nichts zu verlieren. Wenn wir unsere eigenen Fehler abstellen, können wir mit einem Punktgewinn überraschen!“, berichtet FCD-Coach Petschko.