Reserve holt Auswärtspunkt

 

Die Dingolfinger Reserve konnte bei der SpVgg Loiching einen Auswärtspunkt erbeuten. Den Treffer auf Dingolfinger Seite erzielte Stephan Liefke, der aus beruflichen Gründen nur noch sonntags für die Blau-Weißen auflaufen kann.

„Loiching hat auch gegen uns gezeigt, dass sie sich in der aktuellen Spielzeit stark verbessert haben. Wir haben nicht unsere beste Leistung abgerufen und können daher mit dem Remis zufrieden sein,“ konstatiert FCD-Coach Tom Auer.

Beide Mannschaften hatten Chancen zum Sieg. Auf Dingolfinger Seite hatte Abwehrchef Lukas Kallmeier seinen ersten Saisontreffer auf dem Fuß, doch der aufgerückte Defensivakteur scheiterte nur knapp. Letztendlich glich Loiching die Dingolfinger Führung aus und so endete die Partie mit einer leistungsgerechten Punkteteilung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.