Remis gegen SpVgg Landshut

Nach dem Einzug in die nächste Runde feierte die Erste den nächsten Achtungserfolg in der noch jungen Vorbereitung. Gegen die Spiele Landshut holten die Blau-Weißen angeführt von Stephan Liefke als Kapitän ein achtbares 2:2-Unentschieden. Simon Käufl hat dabei die Sommerpause nur wenig Abbruch getan, denn die Flügelrakete feuerte auch im ersten Testspiel den Ball ins Gehäuse. Der zweite Dingolfinger Treffer resultierte aus einem Eigentor.

Am Samstag geht es für den FCD zur Finalrunde des Erdinger Meistercup 2017. Am Sonntag tritt man in Pfeffenhausen an.