Neustart geglückt: FCD-U19 mit Auftaktsieg

Diese Saison wagt der FCD den Neustart und schickt wieder eine A-Jugend ins Rennen. Diese konnte zum Saisonstart gegen Schöllnach gleich einen 3:2-Sieg einfahren.

„Ich bin erleichtert, dass der Auftakt geglückt ist. In der Vorbereitung haben wir hart gearbeitet, deshalb freut es mich für meine Spieler, dass sich die Mühen im ersten Match gleich ausgezahlt haben.“, so Trainer Christian Schramm.

Obwohl der FCD-Nachwuchs ab der ersten Minute die Spielkontrolle an sich riss, geriet man nach Abstimmungsproblemen in der Defensive in Rückstand. Jedoch drehte die U19 das Spiel. Spieler des Spiels war dabei Doppeltorschütze Arthur Jahn, der als Dreh- und Angelpunkt auf der Spielmacherposition agierte. Den weiteren Treffer erzielte Arber Ademi per Elfmeter. Die Gäste kamen zwar nochmal auf 3:2 heran allerdings ließen sich die Blau-Weißen den Sieg nicht mehr nehmen. Bei besserer Chancenverwertung wäre sogar ein höherer Erfolg drin gewesen.

Positive Nachrichten konnte der FCD auch auf der Seitenlinie vermelden, denn ab sofort unterstützt Georg Kallmeier als Co-Trainer Coach Christian Schramm. Der langjährige Jugendleiter kann mit seiner Erfahrung mit Sicherheit wichtige Impulse in der Mannschaft setzen.

Schramm