Ehemalige FCD‘ler mit dem Jahn erfolgreich – Mittermeyer und Schmatz übernehmen tragende Rollen


Andy Mittermeyer und Nico Schmatz marschierten beim Turnier in Grassbrunn bis ins Finale. Erst dort würde man vom FC Augsburg gestoppt. Dadurch konnte man den Nachwuchs von Greuther Fürth, 1.FC Nürnberg und 1860 München hinter sich lassen. Beide Dingolfinger nahmen dabei tragende Rollen ein. Während Schmatz seine Farben als Kapitän auf das Feld führte, glänzte Mittermeyer als bester Torschütze des Turniers.