Jonas Kehl mit Deutschland zum Algarve-Cup – Generalprobe für EM-Qualifikation

Unser ehemaliger Jugendspieler reist mit der deutschen U17-Nationalspieler zum Algarve-Cup an die portugiesische Küste. Dort kommt es zu den Traditionsduellen gegen die Niederlande (9. Februar), England (11.Februar) und Gastgeber Portugal (13. Februar). Falls die Spiele live im TV übertragen werden, wird dies auf unserer Homepage noch bekanntgegeben.

„Der Algarve Cup ist die letzte Gelegenheit vor der EM-Qualifikation, um sich noch mal einzuspielen“, sagt Prus gegenüber der DFB-Homepage. „Unter diesem Gesichtspunkt wurde die Mannschaft zusammengestellt. Sie wird sich entsprechend auf die drei Qualifikationsspiele einstimmen, als Mannschaft zusammenwachsen, aber auch teaminterne Abläufe nochmals festigen. Uns ist klar, dass die Gegner in Portugal von der Art zu spielen sicher anders sind als die Gegner der EM-Qualifikation. Wir wollen trotzdem die Gelegenheit nutzen, die Mannschaft bestmöglich auf das Turnier in Griechenland vorzubereiten. Es herrscht große Vorfreude im gesamten Team, dass die Wettbewerbe nun endlich in die heiße Phase gehen.“

In der EM-Qualifikation kämpft der DFB-Nachwuchs am 24. März gegen Gastgeber Griechenland, am 21. März gegen Norwegen und am 27. März gegen Schottland um die Teilnahme an der EM-Endrunde in England vom 4. bis 20. April.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.