Großartige Geste des FC Dingolfing

Nach Auftaktsieg gegen den SV Schwarzach wurde an verletzten Mitspieler gedacht

 

In Schwarzach 23.7.16
Die Kicker des FCD widmeten ihren Auftaktsieg auch dem verletzten Mitspieler Alexander Hofner

Der FC Dingolfing hat seine Auftaktpartie in der Kreisliga Straubing souverän mit 2:0 beim Aufsteiger SV Schwarzach gewonnen. Noch viel bemerkenswerter war nach der Partie die Geste für den schwerverletzten Mitspieler Alexander Hofner. Der Mittelfeldspieler hatte sich nach einer komplizierten Verletzung des Kreuzbandes nach zwei Jahren zurückgekämpft und galt als großer Hoffnungsträger im Lager des FC Dingolfing. Doch in der vergangenen Woche erlitt der 23-Jährige eine Knöchelverletzung im Training und wird somit auf sein Comeback im FCD-Dress weiter warten müssen. Die Mitspieler wollten den begnadeten Techniker auch nach dem 2:0-Sieg in Schwarzach nicht vergessen. „Wir stehen zu Dir, Gute Besserung“, stand auf eigens kreierten T-Shirts mit dem FCD-Logo. Keeper Julian Schwägler streifte sich für das Gruppenfoto sogar das Trikot von Hofner über.

Quelle:  Andy Forster, Dingolfinger Anzeiger