FSV Landau siegt bei den U19-Hallenmasters – Kevin Koch vom FCD bester Torschütze – Wendelskirchens Niklas Kammermeier bester Keeper

Die U19-Junioren des FSV Landau konnten als erste Mannschaft beim Dingolfinger Hallenspektakel den Turniersieg feiern. Bei den U19-Hallenmasters setzten sich die Landauer gegen sechs weitere Mannschaften durch. Lediglich vom Zweiten TuS Pfarrkirchen konnten sie geschlagen werden, die jedoch gegen die beiden Lokalmatadoren Wendelskirchen (0:1) und Marklkofen (3:3) patzten.

Das Turnier wurde nach einer kurzfristigen Absage im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Den dritten Platz sicherte sich der Gastgeber FC Dingolfing. Nachfolgend kamen Schwaben Augsburg, Wendelskirchen, Marklkofen und FCD II ins Ziel. Kevin Koch errang mit fünf Treffern den Titel des besten Torschützen. Zum besten Keeper wurde der Wendelskirchner Niklas Kammermeier gewählt. Den Titel als bester Spieler des Turniers sicherte sich Martin Driesel von der TuS Pfarrkirchen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.