Selbstvertrauen tanken

Vier weitere Testspiele am Wochenende im Isarwald-Stadion

FC Dingolfing I
Samstag, 21.02.2015 um 15:30 Uhr:  FC Dingolfing I – SV Prackenbach             4:0 (2:0)
Sonntag,  22.02.2015 um 16:00 Uhr:  FC Dingolfing I – ETSV 09 Landshut         4:3 (1:2)

FC Dingolfing II
Samstag, 21.02.2015 um 18:00 Uhr:  FC Dingolfing II – SV Wendelskirchen      2:2 (2:1)
Sonntag,  22.02.2015 um 18:30 Uhr:  FC Dingolfing II – Spvgg Loiching             4:3 (1:3)

 

Trotz angespannter Personalsituation will der FC Dingolfing auch an diesem Wochenende in den beiden Testspielen gegen den SV Prackenbach und ETSV 09 Landshut viel Selbstvertrauen für die anstehende Punkterunde in der Kreisliga Straubing sammeln.  „Leider haben wir momentan viele verletzte und angeschlagene Spieler, was die Situation vor den beiden Testspielen an diesem Wochenende nicht leichter macht. Auch die Vorbereitungsphase verläuft bis dato ein wenig holprig, aber wir werden auch an diesem Wochenende alles geben und wollen Selbstvertrauen tanken“, so FCD-Trainer Stefan Wimmer.
Am heutigen Samstag treffen die FCDler auf den aktuellen Zweiten aus der Kreisliga Bayerwald mit dem SV Prackenbach. Die Truppe um den Ex-Dingolfinger Christian Schneller ist ambitioniert und mit Sicherheit ein sehr guter Gradmesser für die momentane Form des FC Dingolfing: „Die werden uns mit Sicherheit alles abverlangen“, so Wimmer. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.
Am morgigen Sonntag treffen Florian Büchner und Co. auf den Bezirksligisten ETSV 09 Landshut, der in der vergangenen Saison noch Ligakonkurrent des FCD war. Auch dieses Testspiel wird die Wimmer-Schützlinge fordern und der Trainer verspricht: „Wir werden auch in diesem Testspiel alles versuchen und wollen natürlich ein gutes Ergebnis erzielen.“ 

Die „Zweite Mannschaft“ testet heute Samstag ab 18.00 Uhr gegen den SV Wendelskirchen und am Sonntag, 22.02.2015 um 18.30 Uhr gegen die SpVgg Loiching.