FCD absolviert weitere Testspiele

FCD in beeindruckender Frühform

Sieg gegen Bezirksligisten und knappe Niederlage gegen Schierling

Fleißig am testen sind momentan die Kicker des FC Dingolfing im Hinblick auf die in drei Wochen beginnende Saison in der Kreisliga Straubing. Am vergangenen Wochenende holten die FCDler einen souveränen 4:2-Heimsieg gegen den Bezirksligisten aus Grafenau. Am Donnerstagabend hielt man sich auch gegen den Landesligisten aus Schierling wacker und musste lediglich eine 3:5-Niederlage hinnehmen. Am heutigen Samstag kommt es zum nächsten Testspiel gegen den Bayernligisten aus Hankofen.
In einer guten Frühform präsentieren sich die Spieler um Trainer Wolfgang Biermeier. Nach dem bitteren Abstieg in die Kreisliga wollen die FCDler nun mit aller Macht zurück in die Bezirksliga und die ersten Testspiele machen durchaus Mut und Hoffnung für dieses ehrgeizige Ziel. Als Beispiel darf vor allem der gute Auftritt am vergangenen Sonntag gegen Grafenau genommen werden. Nach Treffern durch Benjamin Sußbauer, Florian Büchner, Martin Abraham und Saydi Akanji führten die Dingolfinger bereits mit 4:0. Erst in der letzten Viertelstunde kam der Bezirksligist aus Grafenau besser in die Partie und konnte noch auf 4:2 verkürzen. Ebenfalls wacker hielten sich die FCD-Kicker am Donnerstagabend im Duell gegen Schierling. Nach zwei Treffern durch den überragenden Florian Büchner und einem Torerfolg durch Manuel Wimmer musste man sich lediglich mit 3:5 dem TV Schierling geschlagen geben. Der zwei Klassen höher eingestufte Landesligist war zwar leicht überlegen, aber die Dingolfinger konnten das hohe Tempo locker mitgehen.
Schwerer wird die Aufgabe freilich am heutigen Samstag, 5. Juli 2014 ab 15.30 Uhr in Großköllnbach gegen den Bayernligisten aus Hankofen. Dort kommt es zum Wiedersehen mit einigen Ex-Spielern wie Jan Bermann, Lukas Reif oder Thomas Richter.
Quelle: DA