16 Vereine beim U17-Turnier zu Gast – Jahn Regensburg und LASK Linz sind die Favoriten 

Für das U17-Turnier des Dingolfinger Hallenspektakels konnte Organisator Lukas Kallmeier 16 Mannschaften nach Dingolfing locken. Dabei gehen der SSV Jahn Regensburg und LASK Linz als Favoriten an den Start. Beide reisen jedoch mit ihrer U16 nach Dingolfing. Man darf also gespannt sein, wer sich letztendlich die Hallenkrone aufsetzen darf.

In der Gruppe A kämpfen neben Gastgeber FC Dingolfing 1 der FC Ismaning, JFG Obere Vils und JFG 3 Schlösser Eck um den Gruppensieg. Ebenfalls ist feiner Budenzauber in der Gruppe B zu erwarten, wo der Jahn Regensburg, Baiersdorfer SV, SV Planegg-Krailling und FC Amberg aufgeführt sind. In der Gruppe C kämpfen der TSV 1860 Rosenheim, SpVgg Altenerding, Schwaben Augsburg und JFG Wendelstein an den Start. Abgerundet werden die Vorrunden von der Gruppe D mit LASK Linz, TuS Pfarrkirchen, JFG Befreiungshalle Kelheim und der zweiten Mannschaften des FCD. Das erste Spiel wird um 13.30 Uhr angepfiffen. Das Finale steigt um 20.00 Uhr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.